Montag, 26. August 2013

Vom richtigen Zeitpunkt

Der Südtiroler Apfel gehört gemeinsam mit anderen Regionen Italiens zu den Big Playern in der Apfelwirtschaft.
Die Ernte der ersten Apfelsorte beginnt wohl in den nächsten Tagen. Gala - die glamouröse, knackig-feste Sorte  mit wenig Säure macht den Anfang.

Aber wer bestimmt, wann der richtige Erntezeitpunkt ist?

Je nach Apfelanlage werden verschiedene Indikatoren für den Reifeindex errechnet. Die wichtigsten Parameter sind dabei der Stärke- und Zuckergehalt, sowie die Festigkeit des Fruchtfleisches.

Denn, wird ein Apfel zu früh geerntet, so ist er geschmacklich nicht ausgerreift und entspricht nicht den strengen Qualitätskriterien. Wird er zu spät geerntet, dann ist er überreif und kann nur mehr für kurze Zeit ohne Qualitätseinbußen gelagert werden.
Also gilts: der richtige Erntezeitpunkt für jede einzelne Apfelsorte in jeder einzelnen Apfelanlage ist entscheidend für beste leckere Äpfel!

Die größten Apfelproduzenten weltweit gemessen nach Tsd. Tonnen

1) China
2) USA
3) Türkei
4) Italien
5) Indien
6) Polen
7) Frankreich
8) Iran
9) Brasilien
10) Chile
11) Russland
12) Ukraine
13) Argentinien
14) Deutschland
15) Japan
16) Nordkorea
17) Südafrika
18) Usbekistan
19) Spanien
20) Mexiko
Quelle: wikipedia

Mehr Infos gibt's bei den wöchentlichen Apfelführungen mit Christine Schönweger!

Hier klicken für's Apfelstrudel-Rezept


Weitere Blogs zum Thema Apfel:
http://tvpartschins.blogspot.it/2012/10/sortenvielfalt-sudtiroler-apfel.html
http://tvpartschins.blogspot.it/2012/09/nicht-nur-eva-pfluckt-apfel.html