Dienstag, 1. Juli 2014

100 Punkte!

Auch in diesem Jahr hat Christine Schönweger, verantwortlich für die Apfelführungen in Partschins, wie in den vorangegangenen Jahren die volle Punktezahl beim Quality-Check der Veranstaltungsreihe "Gala, Golden, Mordenduft" abgeräumt.

Wie jedes Jahr wird im Zuge der EOS (Export Organisation Südtirol der Handelskammer Bozen) die Qualität der Apfelführungen bewertet.
"Die Apfelführerin Christine Schönweger hat alle Inhalte zum Thema Südtiroler Apfel den Gästen nähergebracht und alle Fragen wurden professionell beantwortet. 
Der positive Eindruck spiegelt sich auch durch die Besucherbefragungen wieder. 
Ein Kompliment an die Apfelführerin!"

Dem können wir uns nur anschließen und herzlich gratulieren!
Mit ihrer charmanten Art und ihrem Wissen rund um die Besonderheiten unserer Land(wirt)schaft, vermittelt sie ehrliche Informationen und gibt Einblick in Anbau, Sortenvielfalt, Pflanzenschutz, Ernte und Lagerung der Südtiroler Äpfel.


Bildquelle: SMG/Südtiroler Charakterköpfe