Mittwoch, 14. August 2013

Brennessel-Nudel

Italienisches Gericht mit Partschinser Brennesseln

Für 4 Personen

Für den Teig:
500 g mehlig kochende Kartoffel
2 Eigelb
1 Handvoll Parmesankäse
50 g kurz gebrühte und aufgemixte Brennesselblätter

120 g Weizenmehl 00
20 g Hartweizenmehl (oder doppelgriffiges Mehl oder 40 g Weißbrotbrösel)
Salz, Pfeffer
etwas geriebene Muskatnuss

Die Kartoffeln im Ganzen gar kochen, dann schälen und noch warm durch die Kartoffelpresse drücken.
In eine Schüssel geben und alle Zutaten beimengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und alles zu einem Teig kneten. "Fingernudel" rollen und in kochendem Salzwasser langsam gar werden lassen. 


Schmecken wunderbar mit Butter und Parmesankäse oder in einer Lauch-Sahne-Sauce: In einer Pfanne etwas Lauch (oder Frühlingszwiebel) leicht anschwitzen, Sahne dazugeben,  mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Brennesselnudel darin schwenken. 

Wer sich lieber in einem unserer Restaurants, Gasthäusern oder Buschenschänken verwöhnen lässt - hier klicken!